Schön, dass Sie bei uns sind!

WoWieWas? (Klug-Spiel-Karten)

Das Spiel für räumliches und vergleichendes Denken. Raum-Lage-Verständnis (rechts, oben …) und des vergleichenden Denkens (kleiner – gröߟer)

Lieferzeit: ca. 2 - 4 Werktage

Elke Gulden, Bettina Scheer, Jutta Knipping (Ill.)

Klugspiele für Vorschulkinder – so passt das Runde zum Eckigen 

Für Ihre Vorschulgruppe suchen Sie ein Spiel, das Spaß macht, gezielt nach Bildungsplan fördert und an dem sich alle Kinder gleichzeitig beteiligen können? Mit den spannenden Klug-Spiel-Karten “WoWieWas?!” zur Förderung des räumlichen und vergleichenden Denkens bringen Sie bis zu 14 Kinder gemeinsam an den Spieletisch. Die Lernkarten sind dabei wie geschaffen für den spontanen Einsatz, denn sie müssen weder ausgeschnitten, geklebt noch laminiert werden.
Die Karten sind farblich in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt: So lässt sich das Spiel individuell anpassen – für jede Gruppe ist das richtige Lernniveau dabei.
Spielablauf: Ein Kind beschreibt verschiedene geometrische Formen und deren räumliche Lage zueinander auf seiner Bildkarte. Da thronen Kreise auf Dreiecksspitzen oder Vierecke werden von Linien durchkreuzt – die Möglichkeiten sind vielfältig und bringen die Kinder beim Beschreiben ganz schön auf Trab. Aussagen wie “Auf meiner Karte sind ein Viereck und ein Dreieck” reichen hier nicht – vielmehr sind die Formulierung von Details der räumlichen Dimension (rechts, links, oben, unten) und vergleichendes Denken (länger, kürzer, kleiner, größer) gefragt. Denn die anderen Kinder müssen die Formen anhand dieser Beschreibung zeichnen. Dabei lernen sie, gut zuzuhören sowie ein Raum-Lage-Verständnis und das Gefühl für Relationen zu entwickeln. Auch die Erfahrung, dass Beschreibungen anders verstanden werden können, als vom beschreibenden Kind gemeint, gehört hier zum pädagogischen Ziel.

Gewicht 0.3 kg
Zielgruppe

ErzieherInnen in der Kita

Alter

Ab 3

Maße

11 x 15 x 3 cm

Material

Pappe, Kartonkarten

Inhalt

50 Bildkarten A6