Schön, dass Sie bei uns sind!

Winterzeit im Kindergarten

In diesem Buchfinden Sie Ideen, um den Winter mit den Kindern ganzheitlich im Freien und im Haus zu erleben.

Lieferzeit: ca. 2 - 4 Werktage

Art.-Nr.: 8230 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , ,

Christa Baumann

Der Winter ist eine wunderschöne Jahreszeit, finden Sie das nicht auch? Wenn wir nur an leichte Schneeflocken denken, die sanft zur Erde fallen und alle Kinder faszinieren!
Kurze, dunkle und kalte Tage werden wettgemacht durch Kerzenschein, gefüllte Nikolausstiefel, knirschenden Schnee unter den Stiefeln und leuchtende Kinderaugen.
Ewig lange Anziehzeiten mit Stiefeln, Jacken, Schals, Mützen und Fingerhandschuhen nimmt man gern in Kauf, wenn sich die Kinder draußen bewegen und austoben und den Winter mit allen Sinnen erleben und genießen und dabei viele neue Erfahrungen machen können.
In diesem Buchfinden Sie Ideen, um den Winter mit den Kindern ganzheitlich im Freien und im Haus zu erleben.
Ein Kapitel beschäftigt sich mit Winterideen, die Sie im Haus umsetzen können: Kreatives, Fantasiereisen, Geschichten, Reime, Rätsel und Experimente laden zum Ausprobieren ein.
Vor dem Jahreswechsel stehen viele Bräuche an, die alle Sinne anregen und unserer Seele guttun: Der Barbarazweig weckt die Hoffnung darauf, dass sich aus den Knospen mitten im Winter Blüten entwickeln und dies auch im Frühjahr so sein wird. Am Nikolaustag überwindet manches Kind seine Ängste und reicht dem liebenswerten Mann die Hand. Plätzchenduft zieht durchs Haus. Es werden Geschenke geklebt, geschnitten und schließlich verpackt – und immer mit der großen Vorfreude auf die Reaktion der Eltern an Weihnachten.
Nach den Weihnachtsferien ist der Winter natürlich noch nicht zu Ende, oft wird es dann erst richtig kalt. Jetzt richtet sich der Fokus eher darauf, wie Tiere den Winter überstehen, wie die Natur sich darauf eingerichtet hat und was in dieser kalten Jahreszeit draußen passiert.
Für die Zeit im Freien gibt es Bewegungsspiele, Spiele im Schnee und Tipps rund um den erlebnisreichen Naturtag im Winter.
Das nächste Kapitel beschäftigt sich mit der Adventszeit. Sicherlich haben Sie bereits einen großen Fundus an Kreativideen, Adventskalendern, Geschichten, Reimen, Spielen und Rezepten. Was allerdings in jedem Jahr neu sein sollte, sind die Geschenke für die Eltern und die Adventsfeier.
Im letzten Kapitel finden Sie Ideen für Kinder unter drei Jahren. Für diese ist der Winter eine beschwerliche Zeit, sollen sie sich doch möglichst alleine anziehen. Und doch ist diese Zeit besonders spannend: Wer kann sich in diesem Alter noch an den letzen Winter erinnern? So vieles erscheint neu und aufregend.
Ein Schwerpunkt ist die Erweiterung der Sprachkompetenz in allen seinen Facetten. Bilderbücher zum Thema “Winter” werden in jeder Einrichtung vorhanden sein, denken wir nur an Wanja, der in der kalten Nacht Besuch von Tieren bekommt und die friedlich bei ihm schlafen, obwohl sie ansonsten Fressfeinde sind. Reime, Geschichten zum Vorlesen, Vertonen oder als Rollenspiel und Fantasiereisen ergänzen diesen wichtigen Bereich. Natürlich sind alle anderen Angebote ohne Sprache nicht möglich!
In diesem Buch finden Sie auch eine kleine Auswahl schöner Winterlieder von Stephen Janetzko.

Gewicht 0.55 kg
Zielgruppe

ErzieherInnen in Kita und Krippe

Format

17 x 24 cm

Seiten

96

Cover

Hardcover