Schön, dass Sie bei uns sind!

LesePioniere

Die Autoren wollen Anreize bieten, die eine oder andere Idee liefern, Impulse geben und zum Experimentieren aufrufen. Aus ihrer jahrelangen Erfahrung heraus haben sie ein Programm zusammengestellt, das allen gemeinsam eines bieten soll: den Spaß am Buch, am (späteren) Lesen und an Geschichten.

Lieferzeit: ca. 2 - 4 Werktage

Antje Szillat, Stefan Gemmel

“Kinder brauchen Bücher – Bücher brauchen Kinder.”

Was so klingt wie ein Werbe-Slogan, ist ein wunderbares Bild für die Möglichkeit einer langen, intensiven Freundschaft. Denn Bücher schenken Erinnerungen. Sie entführen in Welten, lassen Leser träumen, bibbern, lachen, weinen ?
Bücher geben neue Einblicke das Leben und schärfen den eigenen Blick auf das Leben. Und das von Beginn an.
Doch: Freundschaften wollen gepflegt werden. Und das eben auch von Beginn an.
Natürlich ist den Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten und Kindertagesstätten längst bewusst, dass die Leseförderung schon in den allerersten Lebensjahren beginnt. Wie sonst würde sich die Vielzahl an Projekten rund ums Buch erklären, die immer und immer wieder in den Einrichtungen stattfinden: die Lesestunden, die Besuche der Lesepaten, Vorlesemütter und Geschichten-Omas, die Besuche von Grundschulkindern, die den Kleinsten etwas vorlesen, Bücherbasare, Elternabende rund ums Thema, Basteln von Lesezeichen, Erstellen eigener Bücher, Besuche in Druckereien und Büchereien und natürlich: Autorenlesungen schon für die Allerkleinsten.

Dieser Kreisel ist in drei Bereiche aufgeteilt:
1. Im ersten Teil dreht sich alles ums Buch, und das, was man damit bereits mit den Allerkleinsten machen kann, um die Leselust zu fördern, beziehungsweise zu wecken.
2. Atemübungen, Spiele und Bewegungsübungen stellen wir Ihnen im zweiten Teil vor, die allesamt dem natürlichen Bedürfnis eines Kindes entsprechen, in Bewegung zu lernen.
3. Der dritte Teil beschäftigt sich mit dem Geschichten-Erfinden und wie aus einem kleinen Geschichtenerzähler ein großer Lesepionier wird. Aber auch, wie wir Kindern dabei behilflich sein können, sich ihre eigene Welt sprachlich und emotional zu erschließen.

Antje Szillat und Stefan Gemmel wollen mit diesem Buch weitere Anreize bieten, die eine oder andere Idee liefern, Impulse geben und zum Experimentieren aufrufen. Aus ihrer jahrelangen Erfahrung heraus haben sie ein Programm zusammengestellt, das allen gemeinsam eines bieten soll: den Spaß am Buch und an Geschichten.

Und jetzt wünschen wir allen kleinen und großen LesePionieren und Geschichten-erfindern spannende, witzige, intensive und kreative Stunden.

Gewicht 0.6 kg
Zielgruppe

ErzieherInnen in der Kita

Format

A4

Seiten

88

Cover

Hardcover